About admin

This author has not yet filled in any details.
So far admin has created 5 blog entries.

Mit kleinen Reformschritten

2017-07-22T03:08:37+00:00

Mit kleinen Reformschritten, die „machbar“ sind, wird es keine substantiellen Fortschritte in Sachen Wirtschaftsdemokratie geben. Mächtige Lobbys blockieren alle Massnahmen, die ihren Interessen zuwiderlaufen. Wir stellen 25 Thesen für eine umfassende Debatte vor und suchen Wege zum Aufbau und Ausbau alternativer gesellschaftlicher Strukturen. Andres Frick, Ökonom und ehem. Mitarbeiter KOF; Romeo Rey, Publizist; Johannes Wickli, Ökonom | Schwerpunkt Diskurs | Weitere Informationen: 25 Thesen zur Demokratisierung der Wirtschaft | Samstag, 13:15h | Raum 117

Mit kleinen Reformschritten 2017-07-22T03:08:37+00:00

Wirtschaftsdemokratie: Eine Debatte

2017-07-23T17:10:37+00:00

Mit kleinen Reformschritten, die „machbar“ sind, wird es keine substantiellen Fortschritte in Sachen Wirtschaftsdemokratie geben. Mächtige Lobbys blockieren alle Massnahmen, die ihren Interessen zuwiderlaufen. Wir stellen 25 Thesen für eine umfassende Debatte vor und suchen Wege zum Aufbau und Ausbau alternativer gesellschaftlicher Strukturen. Andres Frick, Ökonom und ehem. Mitarbeiter KOF; Romeo Rey, Publizist; Johannes Wickli, Ökonom | Schwerpunkt Diskurs | Weitere Informationen: 25 Thesen zur Demokratisierung der Wirtschaft | Samstag, 13:15h | Raum 117

Wirtschaftsdemokratie: Eine Debatte 2017-07-23T17:10:37+00:00

Führt mehr Demokratie zu linkerer Politik?

2017-07-22T03:22:22+00:00

Linke Vorstellungen einer zukünftigen Demokratie befragen Wenn wir uns eine bessere, emanzipierte Gesellschaft vorstellen, welchen Raum sollen dann politische Positionen einnehmen, die wir falsch und verwerflich finden? Sind linke Demokratievorstellungen zu harmonisch? Gibt es in der kommenden Demokratie nur noch ‘richtige’ Politik? Oder existieren weiterhin rechte Positionen, und wie sind diese Teil des politischen Systems? Ein Atelier mit offenem Format. Thomas Brückmann | Schwerpunkt Diskurs | Samstag, 13:15h | Raum 103

Führt mehr Demokratie zu linkerer Politik? 2017-07-22T03:22:22+00:00

Demokratie und Ökologie: Geht das zusammen?

2017-07-16T15:54:51+00:00

Im „demokratischen Kapitalismus“ wird politische und materielle Teilhabe durch eine intensive Nutzung von Energie und Ressourcen ermöglicht. Timothy Mitchell hat dafür den Begriff der „Carbon Democracy“ geprägt. Demokratie und Ökologie gehen unter kapitalistischen Bedingungen also wohl erstmal nicht zusammen. Was sind aber Alternativen? Was wären Konturen einer ökologischen Demokratie? Ulrich Brand, Universität Wien; Romain Felli, Universität Lausanne; Uta von Winterfeld, Projektleiterin Wuppertal Institut | Schwerpunkt Diskurs | Donnerstag, 14:15h | Raum 001

Demokratie und Ökologie: Geht das zusammen? 2017-07-16T15:54:51+00:00

Demokratie und Ökologie: Geht das zusammen?

2017-07-23T17:10:16+00:00

Im „demokratischen Kapitalismus“ wird politische und materielle Teilhabe durch eine intensive Nutzung von Energie und Ressourcen ermöglicht. Timothy Mitchell hat dafür den Begriff der „Carbon Democracy“ geprägt. Demokratie und Ökologie gehen unter kapitalistischen Bedingungen also wohl erstmal nicht zusammen. Was sind aber Alternativen? Was wären Konturen einer ökologischen Demokratie? Ulrich Brand, Universität Wien; Romain Felli, Universität Lausanne; Uta von Winterfeld, Projektleiterin Wuppertal Institut | Schwerpunkt Diskurs | Donnerstag, 14:15h | Raum 001

Demokratie und Ökologie: Geht das zusammen? 2017-07-23T17:10:16+00:00