Loading...
Über uns 2017-05-18T21:44:45+00:00

Über uns

Nur in einer umfassenden Demokratie, können Menschenrechte, Freiheitsrechte und Frieden durchgesetzt, kann die kollektive Verantwortung für die Umwelt wahrgenommen, können globale Gerechtigkeit und sozialer Ausgleich erkämpft, können Konflikte auf Augenhöhe gelöst werden. Von einer solchen Demokratie sind wir weit und zunehmend weiter entfernt.

Der Kongress ‚Reclaim Democracy‘ ist der Ort für Debatten darüber, wie Demokratie gestärkt werden kann.

Der Kongress wird organisiert vom Denknetz Schweiz in Kooperation mit dem Seminar für Soziologie der Universität Basel, dem Politikwissenschaftlichen Seminar der Universität Luzern, dem Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien, der Faculté des sciences de la société de l‘Université de Genève, DemocracyNet.eu, dem Kolleg Postwachstumsgesellschaft (Uni Basel und Jena), Widerspruch, Neue Wege, Multiwatch, Décroissance, attac, Planet 13|Liste 13 Basel, Solifonds, Demokratie Initiativen, Autonome Schule Zürich, WIDE Switzerland, Syndicom, VPOD, Unia, Labornet, Lateinamerika Institut der FU Berlin, Friedrich-Ebert-Stiftung, Institut Solidarische Moderne, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Denknetz

Das Denknetz ist gleichermassen den Grundwerten der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität verpflichtet. Es befürwortet eine Ausweitung der Demokratie auf alle relevanten gesellschaftlichen Prozesse, auch auf die zentralen Entscheide über die Verwendung der ökonomischen Ressourcen.

Steckbrief des Denknetzes ›

Video

Kontakt

Reclaim Democracy
c/o Denknetz
Postfach
CH-8036 Zürich
E-Mail: info@reclaim-democracy.org
Website: www.denknetz.ch